Fußball-Ostercamp 2015 bei der SG Eintracht Kleinheubach

Drei tolle Tage erlebten die Kinder im Alter von 5 bis 12 Jahren bei herrlichem Sonnenschein und warmen Temperaturen beim Oster-Fußballcamp der SG Eintracht Kleinheubach. 45 Kinder aus dem südlichen Landkreis Miltenberg trainierten vom 08. bis 10. April mit dem A-Lizenz Trainer Holger Strothmann und seinem Trainerteam von der Nachwuchs - Fußballschule "Junior Champ" aus Erlenbach. Außer der sportlichen Leistung standen auch Disziplin, Ordnung und aufmerksames Zuhören im Vordergrund.

2015 04 10 Ostercamp 01 web

Holger Strothmann hatte jede Menge tolles Equipment mit nach Kleinheubach gebracht. Eine große Air-Fußballarena, die in der Vereinshalle stand. Vor der Vereinshalle wurde eine Octagon-Arena, in der man tolle Fußballspiele wie Eins gegen Eins oder kleine Teams gegeneinander spielen lassen konnte, aufgebaut. Auf dem Sportplatz wurden an den verschiedenen Tagen Equipment wie die NFS-Flugschule, Doppelrebounder, Radar-Gun-Speed-Parcours und die Ballkanone für die unterschiedlichsten Trainingseinheiten aufgestellt.

Am ersten Tag wurde pünktlich um 10 Uhr gestartet. Nach einer kurzen Begrüßung durch den 2. Vorstand, Ralf Holl, dem Jugendabteilungsleiter, Rene Billard und Holger Strohtmann von der Fußballschule gingen die Kinder sofort nach einer Gruppeneinteilung an die bereits aufgebauten Stationen zum Trainieren. Diese wurden regelmäßig gewechselt, damit alle Kids an jeder Station trainieren konnten. Um ca. 13 Uhr gab es Mittagessen mit Spaghetti Bolognese und ein Eis als Nachspeise. Am Nachmittag startete die Vorrunde der Mini-WM, bei der es aus spielerischer Sicht einige Highlights zu sehen gab. Zwischendurch gab es an allen Tagen Obst und Getränke für alle Teilnehmer.

Am zweiten Tag ging es gleich vormittags mit der Dribbelschule los und danach startete wieder die Mini-WM, die bis zur Mittagspause um ca. 13 Uhr ging. Zum Mittagessen gab es diesmal Schnitzel mit Beilagen und wieder Eis, worauf die Kinder schon sehnlichst warteten. Nach dem Essen begann dann ein langer Trainingstag an verschiedenen Stationen, u.a. spezielles Torwarttraining mit Ballkanone, Soccer-Cage, Rebounder und Koordinationstraining. Zum Abschluss des Tages, wie auch an allen anderen Tagen, wurde gemeinsam aufgeräumt und Ordnung gemacht.

Am letzten Tag durften die Kinder in Ihren Gruppen für eine Stunde selbst entscheiden, an welchen Stationen sie gerne trainieren wollten. Danach wurde schon fleißig für die Camp-Abschlussvorführung geprobt. Pünktlich um 13 Uhr gab es letztmalig das Mittagessen mit leckerer Bratwurst, Chicken-Nuggets und Pommes. Selbstverständlich durfte das von den Kids geliebte Eis als Nachspeise nicht fehlen. Nach dem Mittagessen lief schon fast die Zeit davon, um die Stationen für die Abschlussvorführung aufzubauen. Vor dieser fand noch ein Fußballspiel mit den Siegern der Mini-WM gegen das Trainerteam statt.

Um ca. 15 Uhr war es dann endlich soweit! Holger Strothmann begrüßte ca. 100 interessiete Zuschauer unter ihnen die Eltern, Großeltern und weitere Personen zur Camp-Abschlussvorführung. Diese wurde auch von ihm moderiert und er erklärte vor Beginn die einzelnen vorbereiteten Übungen der Kinder. Diese wurden anschließend mit großer Begeisterung und Applaus der Zuschauer begleitet. Vor, während und nachher konnten sich alle noch bei selbstgebackenem Kuchen und Kaffee stärken. Zum Abschluss um ca. 16 Uhr erhielten alle Camp-Teilnehmer eine Urkunde und ein Erinnerungstrikot. Darüber hinaus wurde der Sieger der Wahl: "Trainer des Camps": Laurent Aviolo bekanntgegeben und einige Spieler für Ihre tollen Leistungen geehrt.

Bester ¨Freestyler¨: Ruben Progromet; Bester ¨Goalkeeper¨: Tristan Rippberger.

Folgende Sieger wurden in Ihren Altersklassen ermittelt:

Schussgeschwindigkeit:

Gruppe "Rooney" : Lukas Roscher (Eschau) 57 km/h
Gruppe "Messi": Jannick Becker (Röllfeld) 47 km/h
Gruppe "Götze": Jakob Hartig (Röllfeld) 58 km/h
Gruppe "Pirlo": Justin Wittassek (Kleinheubach) 58 km/h

Speedparcour:

Gruppe "Rooney" : Lukas Roscher (Eschau) 4,2 sec
Gruppe "Messi": Kai Schüssler (Breitendiel) 4,3 sec
Gruppe "Götze": Noah Meinelt (Großheubach) 4,3 sec
Gruppe "Pirlo": Louis Billard (Kleinheubach) 3,9 sec

Die meisten ¨Green Cards¨ erhielten Ruben Progomet und Ramon Klinec

Letztendlich war das Ostercamp 2015 wieder eine rundum gelungene Aktion für alle Teilnehmer und Beteiligten! Großer Dank für Ihr Engagement gebührt Holger Strothmann, seinem gesamten Trainerteam, unserem hervorragenden Koch Steffen Scholz, unseren fleißigen Küchenhelferinnen Sabine Schober und Steffi Larossa, den Eltern der zahlreichen Kuchenspenden sowie Susanne Ansorge für die organisatorische Unterstützung im Hintergrund.

Danke auch an die Sponsoren, Fa. Waidelich Mechanik für die Süßigkeiten, Fa. Stahl Holzbearbeitung GmbH für die Eisspenden und den REWE Markt Kleinheubach für Obst und Getränke.

Text und Fotos: Rene Billard ( Jugendabteilungsleiter der SG Eintracht Kleinheubach )

   

Terminkalender  

August 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
   

Anstehende Termine  

10.09.2019 / 19:30 Uhr
+ Vereinsausschusssitzung +
   

+ Nächstes Spiel Fußball + 1. Mannschaft  

   
Copyright © 2019 SG Eintracht Kleinheubach 1930 e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.